Amaisensäure in Gel 70% 125 g

Artikel ID: 5036ZEL Produkt verfügbar

Preis: 2.20 EUR
Einzelnpreis : 17.58 EUR / kg.
inkl. MwSt
Gewicht ca.: 0.3 kg.
zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung:

Amaisensäure in Gel 70% 125 g Ameisensäure im Gel enthält etwa 70 % Ameisensäure. DAS PRODUKT IST GEBRAUCHSFERTIG Die Varroabekämpfung mit der Ameisensäure. Auf der Grundlage zahlreicher Publikationen der In- und ausländischen Wissenschaftlern, aber auch basierend auf den Erfahrungen von Praktikern - Meistern der Bienenzucht, wurde bewiesen, dass eine der Möglichkeiten zur Varroabekämpfung in den Bienenfamilien ist die Anwendung von Ameisensäure. Diese Methode ist sehr einfach, da besteht darin, dass der die Varroamilben bekämpfende Faktor nur die Dämpfe der Ameisensäure sind, die durch ihre Verdampfung entstehen. Bei unserer Methode erfolgt die Verdampfung der Säure aus einem speziell hergestellten Behälter, das im oberen Teil der Bienenbeute plaziert wrid, weil die Dämpfe der Säure schwerer als Luft sind, nach unten sinken, wodurch die Zerstörung der erwachsenen Parasiten im ganzen Raum der Bienenbeute, und dringt dabei unter die Verdeckelung der Bienenbrut ein, zerstören und auch die dort befindlichen Parasiten. Im Laufe des Tages soll von 2,5 bis 6,0 G Säure verdampfen - in diesem Fall als Ergebnis die Sterblichkeit der Milben von 30 bis 90% erzielt. Die Größe der Verdunstung hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich von der Umgebungstemperatur, der min. 10 Grad Celsius und max. 25 Grad Celsius betragen soll. Es ist SEHR WICHTIG. Am besten führt man die Behandlung im Frühjahr und im Herbst. Das Behälter lagern in der Bienenbeute 10 Tage lang. Fortlaufend das Fallen der toten Parasiten kontrollieren. Die Anwendung von Ameisensäure zur Varroanekämpfung der hat noch einen weiteren großen Vorteil - oxidiert Umfeld der Bienenfamilie, wodurch die Entwicklung der Kalkbrut, auch einer schweren Krankheit der Bienen, verhindert wird. ACHTUNG! Die Ameisensäure ist eine alkalische Substanz. Während des Auffüllens des Behälters mit der Ameisensäure schützen Sie die Augen und die Hände mit Schutzbrillen und Handschuhen. Um die gesunde Lebensmittel zu produzieren, müssen aus den Bienenvölkern gefährliche chemische Substanzen entfernen - eine Alternative für die "harte Chemie" sind nur organische Säuren, z.B. die Ameisensäure. Nettogewicht 125g

Empfehlungen für Sie