Honigrührgerät 50 L PREMIUM, Spannung 230V, mit automatischer Steuerung, mit Auftaufunktion

Artikel ID: W20087_ZP Available soon
Product availability notificator
Notification saved

Preis : 1,769.00 EUR
inkl. MwSt
Gewicht ca.: 65.0 kg.
zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung:

Das Honigrührgerät 50 L PREMIUM, Spannung 230V, mit automatischer Steuerung, mit Auftaufunktion (auf dem Auftaugerät). Das Gerät ist mit einem Überhitzungsschutz des Getriebes ausgestattet.

Das Honigrühren ist ein Prozess, dank dem Honig eine cremige Konsistenz gewinnt und sich sehr leicht aus der Dose herausnehmen lässt. Man kann z.B. mit dem cremigen Honig das Brot beschmieren. Gut gerührter Honig soll nicht wieder kristallisieren, aber wenn schonn, kann es erst nach Ablauf von etwa einem Jahr geschehen. Der gerührte Honig ist flaumig, hat keine erkennbaren Kristalle und zeichnet sich durch starkes Aroma und Geschmack aus. Das Honigrühren macht, dass im Honig keine dickere Kristalle entstehen. Im Laufe des Prozesses werden in Honig keine Substanzen hinzugefügt und keine weggenommen, somit ist das Honigrühren eine sehr gesunde Technologie. Die Eigenschaften des Honigs als Arzneimittel oder Nährstoff ändern sich nicht, nur seine physikalischen Eigenschaften werden modifiziert. Indem Sie unser Gerät verwenden, brauchen Sie keine Bohrmaschiene mehr und sparren Sie sich die physische Arbeit!

Technische Spezifikation vom Honigrühr- und Auftaugerät:
- Behälter: säurebeständiger Edelstahl
- Zuführung der Heizkörper: 230 V
- Temperaturregulator von 30 to 55°C
- Motorzuführung 230 V
- Digitaltemperaturregler
- Drehgeschwindigkeit des Rührpropellers: 36 Umdrehungen / Min.

Steuerung zu dem Honigrührgerät Premium (C-03)
Die Steuerung des Honigrährgerätes der PREMIUM Linie verfügt über ein eingebautes
Programm, in dem das zyklische Ein- und Ausschalten eingestellt werden kann (im Menü kann man das manuell einstellen).
Bevor man den Programm startet, sollte man die Arbeitszeit und die Drehgeschwindigkeit
einstellen. Anzahl der Arbeitszyklen ist von der Gesamtarbeitszeit und der Konfiguration der Steuerung abhängig, jedoch immer auf jede kürzere Arbeitszeit fällt eine längere Pause. Auf dem Displayer ist die Arbeitszeit zu sehen, ab welchen Zeitpunkt die Maschine arbeitet, wie der Zyklus programmiert wurde, Drehsgeschwindigkeit des Propellers und das
Gerätstatus (START/STOP). Nach dem Ende des Rührens erscheint die Meldung „OK“.

Empfehlungen für Sie