Propolis- Kittharz 100g

Artikel ID: KIT100 Produkt verfügbar

Preis : 8.08 EUR
Einzelnpreis : 80.76 EUR / kg.
inkl. MwSt
Gewicht ca.: 0.15 kg.
zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung:

PROPOLIS/ KITTHARZ

Propolis ist das von Bienen gewonnene und eingetragene Kittharz zum verkitten von undichten Stellen im Bienenstock. Weiters verwenden sie Propolis gegen das Eindringen von Krankheitserregern aller Arten (vor allem Bakterien). Propolis wird hauptsächlich von Birken, Ulmen, Nadelbäumen, Pappeln, Roßkastanien und Buchen eingetragen. Die Bienen sammeln die Harze dieser Pflanzen aus den jungen Knospen und Baumverletzungen und versetzen sie mit ihren eigenen Fermenten. Propolis kann vom Imker mittels "Propolisgitter" gewonnen werden. Dazu wird das Gitter über den Bienenbau unter einen undichten Bienenstockdeckel gelegt. Die Bienen verkitten das Gitter, weil sie es als undichte Stelle empfinden. zum Jahresende wird das Gitter entfernt und das Propolis abgerieben.

Propolis enthält etwa 55% Harz und Pollenbalsam, 30% Wachs, 10% flüchtige Öle, 5% Pollen und viele Spurenelemente. Die antimikrobielle Wirkung beruht auf dem Gehalt an Flavonoiden und Flüchtigen Ölen.

Die heilungsfördernden Eigenschaften des Kittharzes werden zunehmend auf der ganzen Welt geschätzt. In der Wundheilung, der Behandlung der Oberen Atemwege, durch die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und wegen der lokalanästhesierenden Wirkung werden mit diesem Naturprodukt beste Erfolge erzielt.
Da jedoch einige Menschen (ca. 5%) gegen Propolis allergisch sind, sollten Sie bei einem Erstkontakt einen kleinen Allergietest machen. Bringen Sie dazu Ihren Unterarm mit einigen Tropfen gelösten Propolis in Kontakt. Treten an der Stelle Hautreatkionen (z.B. Juckreiz) auf, so wäre der Test positiv, d.h. Sie sind gegen Propolis mit hoher Wahrscheinlichkeit allergisch.

Propolis wirkt gegen:

-          allen möglichen Entzündungen,

-          Parodontose, Karies,

-          Rachenkrankheiten,

-          Hautkrankheiten,

-          Hämorrhoiden,

-          Prostataerkrankung,

-          Stuhlverstopfung und Darmträgheit,

-          Schlaflosigkeit, Nervosität, Abgespanntheit, Müdigkeit,

-          klimakterische Beschwerden,

 

Alkoholische Propolis-Tinktur

 

Zubereitung 10%-20%:

 

50-100 Gramm fein gemahlenes Propolis mit 0,5 Liter Alkohol (95%) mischen und in ein Gefäß abfüllen. Die Mischung 10-14 Tage verschlossen in einem warmen und dunklen Platz aufbewahren, pro Tag eins- bis zweimal schütteln. Danach die Tinktur abfiltrieren und in eine saubere Flasche abfüllen.

 

Normalerweise 15-20 Tropfen der Tinktur in 125 ml Wasser, eins- oder zweimal täglich einnehmen.

 

VERPACKUNG: 100g

Empfehlungen für Sie